Beitrag in BBKL-Festschrift

In der Festschrift zum 50jährigen Jubiläum des Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikons (BBKL) ist ein Beitrag zur Ordensprosopographie erschienen:

Zur Prosopographie katholischer Ordensgemeinschaften zwischen Entkirchlichung, Selbstsäkularisierung und Medienwandel, in: Traugott Bautz und Bernd Jaspert (Hrsg.), 50 Jahre Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon : ein Weg in die Zukunft, Nordhausen : Bautz, 2018, S. 827-844.

Zwei Vorträge bei der Tagung „Open Access für die Rechtswissenschaft“

Am 18. Oktober 2018 gab es zunächst einen Dinnertalk bei der Tagung „Open Access für die Rechtswissenschaft – Pflicht oder Privatsache? in Frankfurt am Main. Einen Tag später ging es um „Open Access für die Rechtswissenschaft – Perspektiven aus der akademischen Infrastruktur“. Im Zentrum des zweiten Vortrages stand die Sichtbarkeit von juristischen Dissertationen und die Rolle, die Open Access dabei spielen könnte.

Beitrag beim Dialogforum Lizenzierungsplattform des BMJV

Zum Thema „Wie eine Lizenzierungsplattform erfolgreich scheitert.“ gab es beim Dialog Lizenzierungsplattform des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz am 13. September 2018 am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZIF) in Bielefeld einen Beitrag, der die Probleme einer solchen Plattform vor allem aus der Sicht der Lehrenden dargestellt hat.

Datenschutzrecht und Bibliotheken

Im Rahmen eines Scoping-Workshops zum Thema „Datenschutzrecht in Bibliotheken“ bei der Arbeitsgemeinschaft der Universitätsbibliotheken (AG UB) im Verband der Bibliotheken des Landes NRW (vbnw) am 6. Juni 2018 an der FernUniversität in Hagen wurden die aktuellen Herausforderungen der DSGVO für die Bibliotheken diskutiert.